Staatssekretärin Fischbach
besuchte die Augusta Akademie

Ingrid Fischbach, Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, besuchte zum sachlich fachlichen Austausch die Augusta Akademie und Akademieleiter Uwe Machleit. Hauptthema des Gesprächs war das bevorstehende neue Pflegeberufsgesetz, welches die bisherigen getrennten Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflegeausbildungen in einem neuen Pflegeberuf bündeln soll.

Dipl.-Psych. Machleit hob die Bedeutung der neuen Fachkommission zur Implementierung eines bundeseinheitlichen Rahmenlehrplans und die notwendige Beteiligung von Ausbildungspraktikern an dieser Fachkommission hervor. Auch die neue Berufsbezeichnung Pflegefachmann/-frau wurde diskutiert.

Am Ende des gemeinsamen Gesprächs erläuterten Fischbach und Machleit auch das neue Präventionsgesetz mit seinen Möglichkeiten für die Behandlung von Übergewicht und Bewegungsmangel. In diesem Zusammenhang ist im Januar 2016 ein Ausschusstermin im Bundesgesundheitsministerium in Berlin geplant.



← zurück